Neue leise Ventilatoren für beide Flashforge Extruder

Nachdem ein Ventilator von mir mutwillig zerstört wurde, indem ein Schraubendreher ein paar Flügel abgerissen hat, habe ich endlich neue Ventilatoren bestellt und eingebaut.

Meine Wahl viel dabei auf einen Scythe Mini Kaze Ultra 40x40x10mm. Schön preiswert und tatsächlich lautlos!

Scythe Mini Kaze Ultra 40x40x10mm IMG_20151119_161359

Aber Achtung! Es handelt sich um ein 12 Volt Gerät, so dass ein Vorwiderstand verwendet werden muss. Ich habe den Innenwiderstand des Ventilators auf um die 500 Ohm gemessen und somit einen 470 Ohm Widerstand in die Leitung eingelötet. Die 24 Volt, die aus der Leitung des Drucker kommen fallen demnach zur etwa der Hälfte am Vorwiderstand ab.

Ein einzelner kleiner „normaler“ Kohleschichtwiderstand wird übrigens sehr heiß und wird deshalb vermutlich schnell durchbrennen. Ich habe mir deswegen einen „Hochleistungs-Widerstand“ aus 4 kleinen parallel geschalteten 2,2 Kilo-Ohm Widerständen gelötet.

Widerstand aus 4 parallel geschalteten Kohleschichtwiderständen IMG_20151119_133723Widerstand aus 4 parallel geschalteten Kohleschichtwiderständen

 

1 Kommentar


  1. Hättest du was gesagt ich habe hier noch 8 Stück in 24V liegen.
    Ich hatte die bei mir auch schon gewechselt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.