Nozzle Fan / Düsen Lüfter für den Flashforge Creator

Folgendes Upgrade ermöglicht besseren Druck von PLA durch aktive Kühlung direkt an der Düse. Dadurch wird das Hochbiegen an einer Seite des Drucks vermieden, was sonst durch Hitzestaus im Druckobjekt verursacht wird.

creator_fansupport_base.stl
creator_fansupport_nozzle.stl

Das ganze ist von diesem Thing abgeleitet und für den Creator angepasst:
http://www.thingiverse.com/thing:32761

Folgender Ventilator passt drauf und ist auch noch wesentlich leiser, als die verbauten Lüfter. Wenn man den Lüfter für die Kühlung des Motherboards mit einem von diesen austauscht, hat man Ruhe vor dem fiesen lauten Geheule, sobald man die Kiste startet.
http://www.ebay.de/itm/170545377894?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649

20130610_194836 20130610_194854

2 Kommentare


  1. Hallo, ich habe eine kurze Frage zum Noozle Fan.
    Lassen Sie den Lüfter für den Motor trotz des Lüfter für den Extruder laufen?

    P.S. schöne Website

    Antworten

    1. Hallo – danke für das Lob! Ich verwende den Nozzle-Fan gar nicht mehr, seit ich nur ABS drucke 🙂 Ich habe ihn jetzt auch ganz entfernt. Die Lüfter der Extruder lasse ich auf jeden Fall immer Laufen. Eine zeitlang war einer der Extruder-Lüfter defekt. Das hat auch so gut funktioniert – ich weiß aber natürlich nicht, inwieweit, irgendetwas zu heiß werden kann. Per Hand gefühlt, hat sich aber nie etwas sehr heiß angefühlt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.