Highspeed 3D drucken mit dem Flashforge Creator

In den letzten Tagen habe ich versucht herauszufinden, wie schnell man mit dem Flashforge Creator sinnvollerweise maximal drucken kann.

Soweit ich sagen kann, kann man mit ABS eine Feedrate von 150mm/s bei einer Layerdicke von 0.3mm ohne Probleme einstellen. Die Temperatur des Extruders betrug 240°C und die des Heizbettes 115°C.

Das Ergebnis ist zwar etwas unschön, sprich der Druck ist außen etwas ausgefranst, aber zum schnellen Druck von Dingen, bei denen es nicht auf Schönheit ankommt, ist das voll ok.

Ich habe beim „Perimeter Feed Rate Multiplier“ einen Wert von 0.53333334 eingestellt – was nach Adam-Riese eigentlich 80mm/s ergeben sollte beim Druck der äußersten Shell. Bin aber gerade nicht sicher, ob der nicht doch schneller unterwegs ist.

Ein Malheure ist allerdings passiert, als ich mutig im Creator per „Change Speed“ auf über 150% gegangen bin: Anscheined ist der X-Achsen-Riemen ein bis zwei Rillen gesprungen, so dass der Druck plötzlich entsprechend verschoben weiterging. Ich denke, die 150mm/s sind wohl echt das Maximum.

Hier das Ergebnis des 3D-Hacker-Testdruckes, der nach 34 Minuten erledigt war. Abgesehen von der unschönen Auflösung und Oberfläche hat der Flashforge Creator sogar im Highspeed-Modus alle Tests bestanden, abgesehen von E. Den Text kann man erst ab „om“ von „.com“ lesen.

20130709_001010 20130709_001109 20130709_001246 20130709_001258 20130709_001309 20130709_001349 20130709_001419 20130709_001205

2 Kommentare


  1. Hallo!
    Habe seit gestern auch den Creator Dual. Habe mit PLA und 150er Travelspeed einfach mal angefangen und bis jetzt hat das geklappt. Denke ich werde travelspeed dabei belassen, aber die Feedrate beim Drucken drosseln. Denke es geht zu doll auf die Motoren.. gruß

    Antworten

    1. Ja, ich denke auch, dass 150mm/s zu sehr zu Lasten der Motoren und anderer Bauteile geht. Auch ist der reale Geschwindigkeitszuwachs nach oben hin nach meiner Beobachtung nur noch marginal, weil bei kleinen Druckkopfbewegungen viel Zeit beim Richtungswechsel verbraucht wird.

      Ich denke die Geschwindigkeit ist maximal zwischen 90 und 120mm/s sinnvoll.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.